Kontaktgrill Test 2019: Die besten Kontaktgrills im Überblick

Mit Hilfe von einem Kontaktgrill kann man bei jedem Wetter grillen. Mit diesem Gerät, das man auch zuhause benutzen kann, ist es möglich, köstliche Steaks zuzubereiten.

In unserem Bericht präsentieren wir Ihnen die Angaben von unserem Kontaktgrill Test und Vergleich, den wir durchgeführt haben, um Ihnen eine Liste der besten Geräten vorzustellen. Im Großen und Ganzen haben wir 6 verschiedene Kontaktgrills ausprobiert und eine Tabelle mit deren besten Funktionen erstellt. Wenn Sie neugierig geworden sind und sich informieren möchten, mit welchen Features bester Kontaktgrill ausgestattet ist, sind Sie am richtigen Ort. Hier erfahren Sie, welches Gerät am häufigsten empfohlen wird und warum es sich lohnt, es in Besitz zu nehmen.

Wie funktioniert ein Kontaktgrill?

Es ist vor allem wichtig, ein paar Worte über Besonderheiten dieses Geräts und seiner Funktionsweise zu sagen. Unter einem Kontaktgrill versteht man ein Grillgerät, das die Lebensmittel mit den Heizplatten erhitzt. Alle Arten von Kontaktgrills sind Elektrogeräte und manchmal werden sie auch Elektrogrills genannt. Außerdem nennt man ihn oft „Tischgrill“, was aber nicht korrekt ist, da manche Modelle über eigenen Ständer verfügen.

Wir beschreiben weiter, wie der traditionelle Kontaktgrill funktioniert – das Grillgerät, bei dem das Grillgut von beiden Seiten zugleich erhitzt wird.

Ein Grillgerät funktioniert auf folgende Weise:

  • Beide Heizplatten des Geräts sind mit speziellen Heizspiralen ausgestattet, welche dazu geeignet sind, die Wärme richtig zu verteilen. Wenn es notwendig ist, die Heizplatten zu reinigen, kann man sie normalerweise herausnehmen. Es ist anzumerken, dass Heizplatten der Geräte, die in unserem Test präsentiert werden, mit Teflon bedeckt sind, was das fettfreie Zubereiten ermöglicht.
  • Um das Grillen zu vollziehen, muss man die Lebensmittel auf die untere Platte legen und mit der zweiten Platte völlig oder teilweise bedecken.
  • Die Temperatur des Grillens kann man einstellen. Verschiedene Produkte benötigen unterschiedliche Grilltemperaturen. Zum Beispiel grillt man Fleisch bei rund 250°C und das Brot wird nur unter 100°C zubereitet.
  • Auf dem Grilldeckel befindet sich ein Griff für Öffnen und Schließen. Es ist nicht gefährlich, das Gerät während des Grillens zu öffnen, da der Griff wärmeisoliert ist.
  • Unter der unteren Platte gibt es eine Fettauffangschale, die auch herausnehmbar ist. Wir empfehlen Ihnen, sie nach jedem Gebrauch zu reinigen.
  • Auf dem Gehäuse des Grillgeräts befinden sich Tasten, mit welchen der Grillprozess verwaltet wird. In meisten Fällen kann man die Bedienung intuitiv verstehen.

Es ist anzumerken, dass der Großteil von Kontaktgrills mit Heizplatten über die s. g. 2-in-1-Funktion verfügen. Das bedeutet, dass solche Grillgeräte die Möglichkeit gewähren, Grillgüter auf verschiedene Weise zuzubereiten:

  • Mit dem völlig geschlossenen Deckel werden die Lebensmittel von zwei Seiten erhitzt. Das ist perfekte Erhitzungsweise für Steaks.
  • Mit dem halbgeschlossenen Deckel kann man beispielsweise Speisen mit Käse zubereiten.

Vorteile und Eigenschaften

Die besten Kontaktgrills verfügen über mehrere Funktionen. Und wir empfehlen Ihnen nicht, sofort das günstigste Gerät zu kaufen, da die Qualität und Eigenschaften eine wichtige Rolle spielen. Teure Geräte sind aber auch nicht empfehlenswert, da sie sich in der Regel nicht bezahlt machen. Um Enttäuschungen zu vermeiden, müssen Sie vor allem wissen, welche Vorteile und Eigenschaften ein guter Kontaktgrill hat.

Für ein richtiges Grillgerät sind folgende Besonderheiten kennzeichnend:

  • Temperatur – beide Heizspiralen müssen richtig angelegt sein, um optimale gleichmäßige Erwärmung zu vollziehen. Solche Grillgeräte haben die Leistungsstärke ab 2000 Watt, was für die Zubereitung des saftigen Fleisches sorgt.
  • Es ist wichtig, dass während des Grillprozesses die Außenseite des Geräts kühl bleibt. Sowohl die Griffe, als auch das ganze Gehäuse dürfen nicht zu warm sein. Schlechte Isolierung beeinflusst schlecht das Grillgut und kann zu Verbrennungen führen.
  • Ein guter Kontaktgrill muss über mehrere Temperaturstufen verfügen. Dank dieser Funktion kann man die Temperatur für jedes neue Grillgut optimal einstellen.
  • Antihaftbeschichtung ist besonders für diejenigen aktuell, die sich um ihre Gesundheit kümmern und auf Kalorien achten. Mit den Geräten, die über solche Bedeckung verfügen, kann man Speisen fettfrei grillen.

6 Kontaktgrill Testsieger – Unsere Bestenliste im Überblick

Name TOP-Funktion Rating
Tefal GC3060 Kontaktgrill Drei Grillstufen, Fettauffangschale 10/10
Tefal OptiGrill Kontaktgrill Automatische Temperaturanpassung, Grillindikator 9/10
George Foreman kontaktgrill Bewegliche Grillplatte 8,1/10
Steba PG 4.4 Kontaktgrill Antihaftbeschichtete Grillplatten 8/10
WMF LONO Kontaktgrill Vario-Flex-Grillplatte 7,5/10
SEVERIN KG 2392 Kontaktgrill 180°-Funktion 7,5/10

Absoluter Kontaktgrill Testsieger: Tefal GC3060 Kontaktgrill

Unser Tefal GC3060 Test hat gezeigt, dass es der beste Kontaktgrill ist. Das ist ein 3-in-1 Grillgerät, wo man Fleisch von zwei Seiten zubereiten kann und der ausgezeichnete Ergebnisse garantiert. Das Gerät verfügt über 2 Alu-Druckgussplatten, einen regelbaren Thermostat sowie eine Fettauffangschale. Die Grillfläche beträgt 19 x 31, 5 cm. Und die Leistungsstärke dieses Grillgeräts beträgt 2000 Watt, was den optimalen Erhitzungsgrad garantieren kann. Im Rahmen unseres Tests haben wir erfahren, dass Tefal GC3060 während der Zubereitung die Wärme maximal richtig erhitzt. Diese Besonderheit sowie zahlreiche Funktionen machen dieses Gerät zu unserem Kontaktgrill Testsieger.

Vorteile

  • 3 in 1 Funktion
  • Günstiger Preis
  • Optimale Wärmeverteilung
  • Regelbarer Thermostat

Nachteile

  • Keine entdeckt

Tefal GC702d Optigrill Test

Dieses Gerät verfügt über automatische Temperaturanpassung und regulierbare Grillzyklen, welche man je nach der Art der Speise wechseln kann. Der Kontaktgrill ist mit einem Lichtindikator ausgestattet, der den Zustand des Grillgutes anzeigt. Dieses Gerät hat 6 Grillprogramme, und zwar für Zubereitung von:

  • Burger
  • Sandwiches
  • Geflügel
  • Steaks
  • Fisch
  • Würstchen

Die Leistungsstärke des Kontaktgrills beträgt 2200 Watt.

Vorteile

  • 6 einstellbare Grillprogramme
  • Kompaktes Design
  • Einfach im Gebrauch
  • Leichte Reinigung

Nachteile

  • Etwas überhöhter Preis

Bester Preis: George Foreman Kontaktgrill

Dieses Gerät ist mit einer Perfect Fit-Auffangschale ausgestattet, wo Fett und Öl gesammelt werden. Dank dieser Besonderheit werden circa 42% Fett reduziert. Das Modell enthält zwei Funktionen: Kontaktgrill und Panini- sowie Sandwichgrill. George Foreman Kontaktgrill wurde aus dem hochwertigen Edelstahl hergestellt. Obwohl die Leistungsstärke nur 1200 Watt beträgt, grillt dieses Grillgerät ziemlich gut und verteilt die Wärme optimal. Das ist das günstigste Gerät in unserem Kontaktgrill Vergleich.

Vorteile

  • Günstiger Preis
  • Zwei wählbare Erhitzungsprogramme
  • Fettreduzierung
  • Hohe Qualität

Nachteile

  • Niedrige Leistungsstärke

Steba PG 4.4 Kontaktgrill Test

Der Kontaktgrill von diesem Hersteller hat viele nützliche Funktionen und zahlreiche Vorteile. Es ist anzumerken, dass dieses Gerät in Deutschland hergestellt wurde und der deutschen Qualität entspricht. Das Grillgerät ist für Kontaktgrillen, Toasten, BBQ-Grillen sowie Überbacken geeignet. Zu den zusätzlichen Eigenschaften dieses Produktes gehören antihaftbeschichtete Platten und stufenloser Temperaturregler. Die Leistungsstärke dieses Kontaktgrills beträgt 2000 Watt. Steba PG 4.4 Kontaktgrill ist der heißeste Kontaktgrill in unserem Test.

Vorteile

  • Temperaturregler
  • Vielseitig einsetzbar
  • Antihaftbeschichtete und wendbare Platten
  • Hohe Qualität

Nachteile

  • Keine Garantie

Beste Grillplatte: WMF LONO Kontaktgrill

WMF LONO ist ein Elektrogrill, der sowohl als Kontakt-, als auch als Tischgrill benutzt werden kann. Dank der Vario-Flex-Platte kann man in diesem Gerät verschiedene Grillgüter erhitzen: vom Fleisch bis zu Panini. Die Auffangschale kann man herausnehmen und einfach reinigen. Die Leistungsstärke dieses WMF Modell beträgt 2100 Watt. Es hat ein attraktives Design und ist sehr leicht in der Bedienung. Außerdem kann man in diesem Kontaktgrill Lebensmittel ohne Fett und Öl erhitzen.

Vorteile

  • Durchdachte Grillplatte
  • Fettfreies Grillen
  • Ausgezeichnete Grillergebnisse
  • Optimale Leistungsstärke

Nachteile

  • Qualität der Griffe könnte besser sein

Bester Panini Grill: SEVERIN KG 2392 Kontaktgrill

Das ist ein relativ kompaktes Gerät, das für das Grillen von Fleisch, Fisch und Toasten geeignet ist. Außerdem hat unsere Analyse gezeigt, dass dieses Gerät perfekt für Panini ist. Dank den antihaftbeschichteten Grillplatten ist es möglich, ohne fett zu grillen. Die Leistungsstärke von SEVERIN KG 2392 Kontaktgrill beträgt 1800 Watt. Trotzdem kann man mit diesem Gerät das Brot perfekt erhitzen.

Vorteile

  • Perfekter Panini Grill
  • Fettfreies Erhitzen
  • Viele Funktionen
  • Edelstahl

Nachteile

  • Niedrige Leistungsstärke

Wie finde ich den besten Kontaktgrill? Unsere Tipps

Beim Kauf des besten Kontaktgrills ist es wichtig, auf folgende Tipps zu achten.

Tipp 1. Wozu brauche ich es?

Vor allem ist es wichtig zu bestimmen, wozu Sie das Kontaktgrill brauchen. Es gibt verschiedene Typen von Kontaktgrills, die ihre eigenen Besonderheiten haben. Es gibt Grillgeräte mit Glasdeckel, traditionelle Kontaktgrills mit Deckel sowie offene Grillgeräte. Bestimmen Sie vor allem, was Sie mit dem Grill zubereiten wollen: Fleisch und Fisch oder Gemüse und Brot. Wenn Sie sich zum Beispiel für die Erhitzung von Sandwiches interessieren, brauchen Sie dann einen Kontaktgrill mit 2-in-1 Funktion und einem Deckel. Aber wenn Sie auch Waffeln backen möchten, brauchen Sie ein Gerät mit auswechselbaren Platten.

Tipp 2. Achten Sie auf die Leistungsstärke

Kaufen Sie ein Gerät, dessen Leistungsstärke über 2000 Watt beträgt, um mit dem Resultat nicht enttäuscht zu werden. Die besten Resultate hat Tefal Kontaktgrill gezeigt, der 2000 Watt leistungsstark sind.

Tipp 3. Größe der Platte ist wichtig

Die Grillfläche kann unterschiedlich sein. Es gibt sowohl ganz kleine Geräte bis zu 330 cm2, als auch große Kontaktgrills über 780 cm2. Die Wahl der Grillfläche hängt von Ihren Bevorzugungen und Wünschen ab.

Tipp 4: Die Auffangschale muss herausnehmbar sein

Damit das Grillen nicht nur angenehm, sondern auch gesund ist, sorgen Sie dafür, dass Ihr Grillgerät über eine herausnehmbare Auffangschale verfügt. Auf solche Weise können Sie Ihr Gerät richtig reinigen und Ihnen Sicherheit garantieren.

Tipp 5: Achten Sie auf die Antihaftbeschichtung

Alle Geräte in unserem Testbericht sind mit der Antihaftbeschichtung ausgestattet. Diese Beschichtung sorgt für öl- und fettfreies Erhitzen der Lebensmittel. Wenn Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern und möglichst wenig Fett essen wollen, ist ein Grillgerät mit der Antihaftbeschichtung ein Muss für Sie!

Tipp 6: Die beliebtesten Hersteller

Es gibt viele Hersteller der Kontaktgrills. Aber wenn Sie ein qualitatives Gerät kaufen möchten, ist es wichtig zu wissen, welche Anbieter sicher und seriös sind. Zu den besten Kontaktgrillmarken gehören Tefal, Severin, WMF und Steba. Die Geräte von diesen Herstellern haben wir in unserem Test ausprobiert. Die Produkte von Tefal haben in unserem Vergleich das beste Rating. Deswegen empfehlen wir Ihnen vor allem Produkte von diesem Hersteller.

Was sagt Stiftung Warentest über Kontaktgrills?

Die Ergebnisse von Kontaktgrill Stiftung Warentest sind folgende:

Im Jahre 2015 hat die Stiftung Warentest Elektrogrills geprüft. Im Gegensatz zu Flächengrills erhielten Kontaktgrills bessere Noten. Sie würden außerdem als mehr sichere Geräte anerkannt. Als bestes Gerät dieser Kategorie wurde das Produkt von Tefal bezeichnet.

Zusammenfassung

Also haben wir Ihnen in diesem Bericht die Ergebnisse von unserem Kontaktgrill Test vorgestellt. Während unseres Tests haben wir Geräte von Tefal, George Foreman, Steba, WMF und SEVERIN ausprobiert. Die besten Grillergebnisse haben zwei Produkte von Tefal: Tefal GC3060 Kontaktgrill und Tefal Optigrill gezeigt. Aber der absolute Testsieger ist Tefal GC3060, da dieses Gerät über die besten Funktionen verfügt und vielseitig benutzt werden kann. Seine Vorteile sind folgende:

  • 3-in-1 Funktion
  • Günstiger Preis
  • Ausgezeichnete Wärmeverteilung
  • Regelbarer Thermostat

Dank seinen Vorteilen garantiert dieses Gerät das beste Resultat. Dennoch ist es anzumerken, dass auch andere Grillgeräte, die wir geprüft haben, verdienen Ihre Aufmerksamkeit. Manche Kontaktgrills haben solche Nachteile, wie hoher Preis, niedrige Leistungsstärke oder unbequeme Griffe. Aber im Großen und Ganzen sind alle diese Nachteile mit Vorteilen gedeckt.